Projekte

Federspiel„…Mit einer unglaublichen Spielfreude werden auf innovative Weise alte traditionelle Muster genutzt, um stilistische Grenzen komplett links liegen zu lassen. Bei „Federspiel“ gibt es keine dogmatischen Engpässe und keine kreativen Hemmungen. Da erklingen traditionelle österreichische Lieder, Jodler und Mariachi, Mazurka, Militärmarsch, Csárdás, Volksweise und Volkstanz verbinden sich zu einem faszinierenden Blechblasgemisch. (…) Selten kam Blasmusik so elegant, lässig und tolerant rüber … Meisterklasse!“
(Klaus Halama, sound & image).

www.feder-spiel.at

 

 

 


Simon Zöchbauer – Trompete, Gesang, Zither
Philip Haas: Trompete
Ayac Iuan Jiménez – Salvador: Trompete, Gesang
Frédéric Alvarado – Dupuy: Klarinette
Matthias Werner: Posaune, Gesang
Thomas Winalek: Posaune
Roland Eitzinger: Tuba

 

 

Ramsch & Rosen

Ramsch & Rosen„Lacherstorfer und Zöchbauer sind herausragende MusikerInnen. Aber zu keinem Zeitpunkt während ihres ergreifenden Konzerts scheinen die beiden zu vergessen, welche Art Musik sie dem Publikum näherbringen möchten und welcher Art Emotionen sie Botschafter sind. Trotz oder gerade wegen ihres enormen Könnens, ist ihre Weise der Interpretation bestechend menschlich. Von den feingliedrigsten, nahezu fragilen Zithermelodien bis zum kräftigen Gstanzl strahlen die Stücke vor Wärme und Energie und sind trotz des perfekten Spiels bar jedes notenbehafteten Meisterdünkels.“
Salzburger Nachrichten, 2014

www.ramschundrosen.at

 

 

 

Simon Zöchbauer – Trompete, Zither, Gesang, Shruti box, Tanpura
Julia Lacherstorfer – Geige, Gesang, Schellenkränze, Shruti box

 

 

simon_solo„Simon’s compositions are as insightful as they are sensitive—Crisp, melodic, and timeless, his pieces simultaneously challenge and embrace. Wistful and willing, profound and playful, we are reminded of magic in music and power in the pursuit of the human spirit.“
Stephanie Lowe, Journalist, Founder of Playfull Labs